Angesichts der dynamischen Entwicklung bei den Erkrankungsraten mit dem Coronavirus war der Dienstbetrieb bei dem Amtsgericht Detmold zuletzt begrenzt und eingeschränkt worden.

Das Amtsgericht Detmold hat ab sofort den regulären Dienstbetrieb wieder aufgenommen.

Publikumszeiten sind - wie gewohnt - täglich von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr sowie zusätzlich montags von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Es wird weiterhin grundsätzlich um vorherige telefonische Kontaktaufnahme gebeten.

Bitte haben sie Verständnis dafür, dass beim Zugang zum Gebäude eine Selbstauskunft hinsichtlich Kontakten zu mit dem Coronavirus infizierten Personen, zu eventuellen Erkrankungen sowie zu erfolgten Auslandsreisen erfragt werden.

Beachten Sie bitte bei der Eingangskontrolle sowie während Ihres Aufenthaltes im Gerichtsgebäude den gebotenen Mindestabstand zu anderen Besuchern sowie Mitarbeitern. Die Sitzungssäle sind zurzeit so eingerichtet, dass die Einhaltung dieses Mindestabstands während der Gerichtsverfahren gewährleistet ist. Hierdurch bedingt ergeben sich in öffentlichen Verhandlungen notwendigerweise geringere Kapazitäten für Besucher, die nicht verfahrensbeteiligt sind.